Informationen

news-01 leistung-02 news-3 leistung-01

 

WIR SIND JETZT SAMSTAGS VON 9-11 UHR FÜR SIE IN DER PRAXIS!! Dies ist eine reguläre Sprechstunde (nicht nur für Notfälle).

——————————————————————————————————

Dr. Kelch operiert vorzugsweise minimal invasiv, d.h. endoskopisch. Damit sind in unserer Praxis neben der klassischen Bronchoskopie sowie Magen- und Darmspiegelung, auch endoskopische chirurgische Verfahren gängige Praxis. Zu diesen gehören z.B. die Entfernung in der Bauchhöhle liegender Hoden, die Kastration der Hündin und die Biopsie-Entnahme aus den Organen der Brust- oder Bauchhöhle zu diagnostischen Zwecken.

Die Vorteile der minimal invasiven Chirurgie (MIC) liegen in einer wesentlich geringeren Belastung der Patienten. Es werden kleinere Zugänge (Schnitte) benötigt und die Rekonvaleszenzzeit nach der Operation ist deutlich kürzer.
Einige dieser endoskopischen Operationsverfahren, die heute weltweit angewendet werden, sind von Herrn Dr. Kelch entwickelt worden.

 

GEBÜHRENORDNUNG
——————————————————————————————————

Unsere Leistungen werden nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) berechnet. Behandlungen außerhalb der Sprechzeiten und an Sonn- und Feiertagen werden mindestens mit dem zweifachen Satz der GOT abgerechnet.

Bei uns können Sie bar oder bequem mit EC-Karte bezahlen. Zahlungen auf Rechnung oder auf Raten sind nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Absprache möglich. Gerne fertigen wir für Sie einen Kostenvoranschlag nach vorheriger Beratung an.

 

TIERÄRZTLICHER NOTDIENST HAMBURG
——————————————————————————————————

Außerhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie sich im Notfall bitte an den Notdienst der Tierärztekammer Hamburg: 040/434379.